Mein Weg zum Hypnosetherapeuten

Jeder nachhaltige Fortschritt im Leben eines Menschen ist ein grosses Geschenk für mich

Von klein auf faszinieren mich die unterschiedlichsten Menschen und deren Geschichte. Ich bin ein sehr intuitiver Mensch und meine Begabung erachte ich als ein grosses Geschenk.

Meine Begabung und mein Fingerspitzengefühl lassen mich die Bedürfnisse des Menschen besser verstehen. Aktives Zuhören, Empathie und Ehrgeiz gehören zu meinen Stärken.

Ich bin Vater eines kleinen Mädchens, sie übt gerade die ersten Schritte. Ihr Lachen erinnert mich immer wieder daran, wie frei wir geboren wurden und wie wertvoll die einmalige Reise unseres Lebens ist.

Meine Leidenschaft mit der Hypnose

Mit der Funktionsweise des menschlichen Verstandes beschäftige ich mich schon seit Jahren. Angefangen hat alles mit einem Buch, das ich aus Neugier gekauft und anfangs nur nebenbei durchgelesen habe.

Schnell entdeckte ich meine Begabung für das zwischenmenschliche Gespür und mit weiteren Büchern rund um die Hypnose und dem Bereich des Unterbewussten bereicherte ich mein Fachwissen Schritt für Schritt. Verschiedene Seminare und Fachausbildungen (übrigens hier in der Schweiz) folgten anschliessend und rundeten das erlangte Literaturwissen ab. In meinem Know-How steckt also ganz viel Swissness drin!

Ich investiere sehr viel Zeit im Austausch mit meinen Therapeuten-Kolleginnen und Kollegen. Das kollektive Wissen ist in meinen Augen wichtiger als die beste Schule der Welt. Da keine Sitzung gleich ist wie die andere, ist die persönliche Erfahrung im Bereich der Hypnose von unschätzbarem Wert.

Von Zeit zu Zeit starte ich deshalb Pilot-Projekte zu neuen Themen und mit attraktiven Konditionen. Wer bekanntlich aufhört besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.

Neben dem Therapieren halte ich heute Fachreferate rund um die verschiedensten Symptome, die man mit der Hypnose schnell und effektiv auflösen kann (siehe die „Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose„).

Aus- und Weiterbildungen

  • Wirksame Kommunikation (nach dem Modell von Dr.Marshall B.Rosenberg in Küsnacht ZH)
  • Kommunikation und Konfliktbewältigung (SVF-ASFC)
  • Selbstkenntnis und Selbstmanagement (SVF-ASFC)
  • Dipl. Hypnosetherapeut, OMNI Zertifikat (OHTC Lachen SZ / H.Wipf)
  • NGH Zertifikat (Mitglied im National Guild of Hypnotists USA)
  • SBVH Zertifikat (Mitglied beim schweizerischen Berufsverband für Hypnosetherapie)
  • Zusatzausbildung für die Anwendung der Blitz- bzw. Soforthypnose, (OHTC Opfikon ZH)
  • Ich therapiere auf Deutsch und Italienisch

Welche Kapitel hat Dein Leben schon geschrieben? Wo kann ich Dir mit Leidenschaft und Kompetenz zur Seite stehen? Ich würde mich freuen, Dich auf Deinem Weg begleiten zu dürfen.

Bis bald in meiner Praxis,

Antonio Pizzirusso